HM – Hochschule München Karrieremesse der Fakultät für Betriebswirtschaft

MI 15.05.2019
divider

Der 13. MUT – analog noch größer und ab 2020 auch virtuell!

separator

Der 13. MUT – analog noch größer und ab 2020 auch virtuell!

/ 0 Comments /

Am 15. Mai 2019 fand zum nun bereits dreizehnten Mal der alljährliche Münchner Unternehmenstag statt. In diesem Jahr jedoch NOCH größer! BWLer wären keine BWLer, wenn Sie das Angebot nicht der Nachfrage anpassen würden. So weitete das Projektteam die Karrieremesse auf den Neubau aus und es fanden über 40 Unternehmensstände ihren Platz.

 

Ein bunter Mix weltweit tätiger Unternehmen zeigte sich zwischen 10:00 und 15:00 Uhr als potentielle Arbeitgeber, informierte ihre Standbesucher über aktuelle Vakanzen und beantwortete Fragen zum Unternehmen. Daneben konnten die Messebesucher kostenfreie Bewerbungsfotos von sich machen lassen oder den Bewerbungsmappencheck nutzen, um sich optimal auf ihr Berufsleben in der freien Wirtschaft vorzubereiten.

 

Besonders zu erwähnen ist, dass der MUT zu großen Teilen von einem studentischen Projektteam organisiert und umgesetzt wurde, das sich in diesem Jahr FREIWILLIG und komplett EHRENAMTLICH zur Verfügung stellte. Zu den Aufgaben gehörten unter anderem die Durchführung der Marketingaktivitäten, die Akquise, Einteilung und Betreuung der studentischen Helferinnen und Helfer, sowie der Aufbau, Abbau und die Unterstützung während der Messe. Hierfür ein herzliches Dankeschön an das engagierte Projektteam! Besonderes Lob verdienen auch die studentischen Helferinnen und Helfer der Fakultät, die an diesem Tag ehrenamtlich tolle Arbeit geleistet haben.

 

Die Fachschaft der Fakultät für Betriebswirtschaft trat in mit einer weiteren Neuerung auf: Die MUT-BAR, in der man ab der Mittagszeit leckere Getränke erwerben konnte. Des Weiteren gab es auch in diesem Jahr wieder ein tolles Gewinnspiel mit Preisen im Wert von über 500€, das ebenfalls die Fachschaft organisierte. Am Ende des Tages krönten Prof. Dr. Markus Wessler, Dekan der Fakultät, und Prof. Dr. Claudia Eckstaller, Hauptverantwortliche im Bereich Wirtschaftskooperationen und MUT-Gesamtleitung, die glücklichen Gewinner.

 

Die größte Überraschung des Tages jedoch war die Ankündigung und Live-Präsentation des neuesten Projekts von Claudia Eckstaller: DER VIRTUELLE „MUT2go“. Zusammen mit Prof. Dr. Olav Hinz (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) und den studentischen Teams beider Fakultäten entwickelten sie die perfekte Ergänzung zum analogen MUT ins Leben: die virtuelle Karrieremesse MUT2go. Eine Karrieremesse, die 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr, erreichbar ist und als virtuelle Begegnungsplattform für Unternehmen und Studierende jede Menge coole Features bietet. Vielen Dank an Prof. Dr. Olav Hinz, sein Team sowie die Studierenden des Schwerpunkts Personal, die dieses tolle Projekt vorantreiben.

 

Bei Interesse an einem Unternehmensstand auf dem MUT2go melden Sie sich gerne bei katharina.eckstein@hm.edu. Bei Interesse an Unterstützung im Verlauf der Projektentwicklung, senden Sie uns folgendes Formular zu. Aktuelle Infos gibt es unter http://www.muenchnerunternehmenstag.de/mut2go/

Wir danken allen Ausstellenden Unternehmen und MessebesucherInnen und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

separator

separator